Die Vorteile einer Haustieradoption

Veröffentlicht von
Minuten Lesezeit

Wie viele Kinder drängte ich meine Eltern unablässig, einen Welpen oder ein Kätzchen zu adoptieren. Nach jahrelangem Drängen besorgte mein Vater eine Liste mit unerwünschten Hunden und Welpen von der örtlichen Adoptionsstelle und wir nahmen Penny in unser Leben auf. Sie war ein struppiger Mischlingshund, der sechs Monate alt war und sie wurde für 16 Jahre meine beste Freundin.

Viele Leute benutzen immer noch die Worte 'Welpenrettung' und 'Katzenrettung', aber ich denke, dass die Leute dadurch dazu neigen, Haustiere, die zur Adoption freigegeben sind, als eine Art kaputte Ware anzusehen. Es ist leicht anzunehmen, dass mit einem unerwünschten Tier etwas nicht stimmen kann. Wir dürfen nicht vergessen, dass viele Tiere in Adoptionszentren landen, weil der Mensch versagt hat und nicht das Tier. Scheidung, Tod, Geldprobleme und viele andere unvorhergesehene Dinge können Menschen dazu zwingen, Tiere abzugeben, und leider gibt es Millionen von Tieren auf der ganzen Welt, die ein Zuhause suchen und für eine glückliche Besitzerin bzw. einen glücklichen Besitzer ein wunderbares Haustier sein könnten. Die Aufnahme von Welpen und Kätzchen ist gut für Sie und das Tier, ebenso wie die Aufnahme oder Adoption von erwachsenen Tieren.

Die Vorteile einer Adoption für Sie und Ihre Familie.

Es gibt viele Studien, die zeigen, dass Haustiere gut für uns sind. Sie senken den Blutdruck und helfen uns, besser mit Stress umzugehen. Für viele von uns ist es einer der Höhepunkte des Tages, nach Hause zu kommen und dort von einem Hund oder einer Katze begrüßt zu werden. Man ist nie allein, wenn man ein Haustier im Haus hat. Viele von uns sprechen mit ihren Tieren, als wären sie menschliche Freunde. Das gibt uns ein gutes Gefühl und vertreibt Sorgen. Tiere urteilen nicht über uns, wie es manche menschliche Freunde tun!

Hinzu kommen die offensichtlichen gesundheitlichen Vorteile der Bewegung, insbesondere wenn Sie einen Hund adoptieren. Vor Jahren war ich Jurymitglied beim Hill's Pet Slimmer of the Year Wettbewerb. Ich habe das immer gerne gemacht, denn wir haben einige fabelhafte Geschichten gehört, aber ein Gewinner ist mir immer in Erinnerung geblieben. Eine ganze Familie war übergewichtig und hatte sich nichts dabei gedacht, bis ihr Tierarzt ihnen sagte, dass auch ihr Hund dick war. Sie waren beschämt und die ganze Familie machte sich auf den Weg, um dem Hund beim Abnehmen zu helfen. Alle, auch die Kinder, wurden fitter, glücklicher und gesünder. Was für eine tolle Geschichte.

Ich glaube, es gibt auch einen mentalen Vorteil, nämlich den Wohlfühlfaktor. Einem Tier ein neues Zuhause zu geben, ist eine grundsätzlich gute Sache, und die Vorteile für Sie und das Tier sollten nicht unterschätzt werden.

Was Sie zuerst beachten sollten.

Wie bei jedem anderen Tier ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie dessen Bedürfnisse erfüllen können. Katzen sind viel unabhängiger als Hunde und passen daher vielleicht besser zu Ihrem Lebensstil, wenn Sie lange arbeiten müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich über die zeitlichen, energetischen und finanziellen Verpflichtungen informieren. Tiere kosten im Laufe ihres Lebens viel mehr, als die meisten Menschen denken. Seien Sie ehrlich zu sich selbst und treffen Sie eine verantwortungsvolle Entscheidung. Gute Adoptionsvermittlungsstellen helfen Ihnen bei diesen Entscheidungen, also wählen Sie auch Ihre Vermittlungsstelle mit Bedacht.

Es ist auch sehr wichtig, sich mit der Sozialisierung und Gewöhnung von Hunden und Katzen zu befassen. Dabei geht es darum, wie sie lernen, mit dem Leben mit Menschen und anderen Tieren, Menschen und Alltagssituationen, in denen sie sich wiederfinden könnten, umzugehen. Auch hier gilt: Gute Adoptionsstellen sollten bereits wissen, in welchem Stadium sich Ihr Hund oder Ihre Katze befindet, und können Ihnen bei diesen Dingen helfen, wenn Ihr Tier nach Hause kommt.

Wenn Sie sich entscheiden, dass Sie nicht die Zeit oder die Mittel haben, sich langfristig zu binden, sollten Sie über die Aufnahme von Pflegehunden nachdenken. Viele Einrichtungen bieten dies an und suchen Menschen, die kurzfristig ein Haustier aufnehmen. Dies kann sehr wertvoll und bereichernd sein und ist eine gute Möglichkeit, einen Vorgeschmack darauf zu bekommen, wie es ist, ein Haustier zu haben.

Adoptieren Sie lieber, bevor Sie kaufen.

Viele Leute sagen: "Adoptiere, statt zu kaufen", aber ich möchte Ihnen nahelegen, dass Sie eine Adoption in Erwägung ziehen, bevor Sie sich für einen Kauf entscheiden. Viele Menschen haben eine feste Vorstellung von dem Haustier, das sie haben möchten, aber was haben Sie zu verlieren, wenn Sie sich einfach nur umschauen? Bevor Sie einen Welpen oder ein Kätzchen kaufen, sollten Sie ein paar Stunden in Ihrem örtlichen Tierheim oder Ihrer Adoptionsstelle verbringen. Vielleicht verlieben Sie sich in ein Tier, von dem Sie es nie erwartet hätten. Sie haben absolut nichts zu verlieren und möglicherweise alles zu gewinnen.

Biographie der Autorin

Dr. Emma Milne

Dr. Emma Milne schloss ihre Ausbildung zur Tierärztin im Jahr 1996 ab. Sie arbeitete 12 Jahre lang in einer Kleintierpraxis und sieben Jahre lang als klinische Ernährungsberaterin. Sie ist bekannt für ihre Tierschutzarbeit und hat zehn Bücher über Haustiere geschrieben.

Ähnliche Artikel

  • Ein Haustier adoptieren: Was Sie wissen solten

    Lernen Sie die Grundlagen der Haustieradoption kennen. Auch, womit Sie anfangen und welche allgemeinen Fragen Sie sich stellen sollten, wenn Sie herausfinden möchten, welches Tier zu Ihnen passt.
  • Tierheimtiere: Was Sie wissen müssen

    Denken Sie darüber nach, sich ein Tier aus dem Tierheim zu holen? Erfahren Sie, was Sie von einem Hund oder einer Katze erwarten können und warum es wichtig ist, sich bei der Auswahl des zum eigenen Lebensstil passenden Haustiers Zeit zu lassen.
  • Katze oder Hund: Wer ist das beste Haustier für mich?

    Erfahren Sie etwas über die Hauptunterschiede zwischen Hunden und Katzen, etwa bezüglich der Kosten und des Platzbedarfs. Diese Faktoren können Ihnen als Entscheidungshilfe dienen, welches Haustier das geeignetste für Sie ist.
  • Was kostet die Adoption eines Hundes oder einer Katze?

    Du denkst darüber nach, einen Hund oder eine Katze zu adoptieren, bist aber nicht sicher, ob Du Dir das leisten kannst? Hier kannst Du Dich vorher darüber informieren, welche Kosten auf Dich zukommen.

Ähnliche Produkte

  • HILL'S SCIENCE PLAN Adult Katzenfutter mit Huhn

    Hill's™ <span class='nowrap'>Science Plan™</span> Feline Adult <span class='nowrap'>Optimal Care™</span> mit Huhn mit klinisch erprobten Antioxidantien, hochwertige Proteine und Omega-3-Fettsäuren zur Unterstützung einer optimalen Gesundheit.<BR><BR><B>
    Buy Now »
  • HILL'S SCIENCE PLAN Large Breed Adult Hundefutter mit Huhn

    Hill's&#153; <span class='nowrap'>Science Plan</span>&#153; Canine Adult Advanced Fitness™ Large Breed mit Huhn: Die ausgewogene Ernährung mit klinisch erprobten Antioxidantien und Glucosamin und Chondroitin aus natürlichen Quellen unterstützt optimal die Gelenke und Muskeln bei Hunden großer Rassen.
    Buy Now »
  • HILL'S SCIENCE PLAN Adult Katzenfutter mit Lamm

    Hill's&#153; <span class='nowrap'>Science Plan</span>&#153; Feline Adult <span class='nowrap'>Optimal Care™</span> mit Lamm enthält klinisch erprobte Antioxidantien, hochwertige Proteine und einen erhöhten Anteil an Omega-3-Fettsäuren zur Unterstützung einer optimalen Gesundheit.
    Buy Now »
  • Hill's™ Science Plan™ Canine Adult Advanced Fitness™ Mini Huhn

    Hill's™ <span class='nowrap'>Science Plan™</span> Canine Adult Advanced Fitness™ Mini mit Huhn mit klinisch erprobten Antioxidantien, hochwertigen Proteinen und Omega-3-Fettsäuren, unterstützt den Aufbau schlanker Muskelmasse und die Gesundheit lebenswichtiger Organe. Kleine Pellets – für kleinere Hunde.<BR><BR><B>
    Buy Now »