HILL'S SNACKS FÜR HUNDE

EIN SNACK, DEN HUNDE LIEBEN, BEGINNT MIT WISSENSCHAFT

Hundesnacks, die nicht nur köstlich,
sondern auch gesund sind

Zeigen Sie Ihrem Vierbeiner, wie sehr Sie ihn lieben – mit den Snacks von Hill's. Köstliche, wissenschaftlich entwickelte Snacks mit besonderen Vorteilen, damit Ihr Hund glücklich und in Topform bleibt. Erhältlich in mehreren Varianten: knusprig, weich gebacken oder als Kausnack. Zeigen Sie Ihrem Hund mit schmackhaften Snacks, dass er etwas ganz Besonderes ist.

Healthy Weight

Unterstützt eine gesunde Gewichtsabnahme und -erhaltung

Jetzt kaufen

Soft Baked

Hilft, lebenswichtige Organe zu unterstützen

 

Jetzt kaufen

Healthy Mobility

Fördert eine gesunde Beweglichkeit

 

Jetzt kaufen

HypoAllergenic

Entwickelt für Hunde mit Futtermittelallergien

 

Jetzt kaufen

Dental Care

Spezielle Form, die klinisch erwiesen die Zähne reinigt

Jetzt kaufen

Was würde Ihr Hund für einen Hill’s Snack tun?

Die Hill's Snacks sind so köstlich, Sie werden überrascht sein, was Ihr Hund alles tun wird, um einen zu ergattern.

Liebe geht durch den Magen

Liebe geht durch den Magen

Wir alle lieben es, unsere Hunde zu belohnen. Aber beim "Snacken" sollte man umsichtig sein, damit Sie die Beziehung zu Ihrem Vierbeiner stärken, ohne dass ein paar Kilo zu viel auf seinen Rippen landen.

Bindung stärken

Snacks sind eine wichtige Möglichkeit, um die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Tier zu fördern. Denn Sie beide profitieren von der gegenseitigen Liebe und Zuneigung, die mit einem köstlichen, gesunden Hundesnack zum Ausdruck kommt.

Positive Bestätigung

Egal ob Ihr Hund einen neuen Trick gelernt oder ob sich sein Verhalten positiv verändert hat, ein Snack während des Trainings ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Hund für seine tolle Leistung zu belohnen.

Zur Beruhigung in Stresssituationen

Ein Umzug oder der Besuch beim Tierarzt können für Hunde emotional anstrengend sein. Zeigen Sie Ihrem Vierbeiner, dass alles in Ordnung ist, indem Sie ihn viel loben, ihm viel Aufmerksamkeit schenken und ihm schmackhafte Snacks geben.

Snack-Tipps für Hunde

Wenn ihr Hund sie mit leuchtenden Augen in Erwartung eines leckeren Snacks anguckt, schmelzen die Herzen der Hundebesitzer dahin. Aber wie sollte man beim „Snacken“ am besten vorgehen?

1

Momente der Verbundenheit können jederzeit entstehen.

Wenn Sie gemütlich auf dem Sofa mit Ihrem Hund kuscheln, ist ein Snack eine schöne Überraschung für ihn und zeigt Ihrem Tier einmal mehr Ihre Zuneigung.

2

Geben Sie Ihrem Hund keinen Snack, wenn er sehr aufgeregt ist, sondern wenn er ruhig und gelassen ist.

Ihr Hund wird den Snack schon riechen. Warten Sie also darauf, dass er Sitz macht – der perfekte Moment, um ihn für sein gutes Verhalten zu belohnen.

3

Geben Sie ihm keine Snacks unmittelbar vor und nach den Mahlzeiten.

Das hilft Ihrem Hund, zwischen normalem Futter und einer speziellen Aufmerksamkeit zu unterscheiden und verhindert zudem Betteln am Esstisch.

4

Denken Sie über den Tellerrand hinaus.

Es ist wichtig, den Hund nicht vom Tisch zu füttern. Man kann sein Tier aber trotzdem mit Nassnahrung verwöhnen, wenn man ihm zeigen möchte, wie sehr man es liebt.

5

Geben Sie Ihrem Hund Snacks, aber nicht zu viele.

Angaben zur empfohlenen täglichen Menge finden Sie auf der Verpackung oder fragen Sie Ihren Tierarzt.

Zeigen Sie ihm Ihre Liebe mit einem köstlichen Snack

Jetzt kaufen

Snacks und Hundeerziehung

ARTIKEL UND TIPPS

Wissenswertes rund ums Tier

  • Leckerlis sind wichtig

    Wenn Sie einen Hund haben oder darüber nachdenken, einen Vierbeiner bei sich aufzunehmen, haben Sie bestimmt schon viele Ratschläge von Experten in Fernsehsendungen gehört oder in Büchern und Zeitschriften gelesen.
  • Gemeinsames Spielen mit Ihrem Hund | Hill's Pet

    Genau wie eine ausgezeichnete Ernährung und ein fürsorgliches Zuhause ist das gemeinsame Spielen für Ihren Hund besonders wichtig.
  • So bauen Sie sich Ihren eigenen Hindernisparcours für Hunde

    Sie verbringen unglaublich gern Zeit mit Ihrem Hund und so toll es auch wäre, einen eigenen Hindernisparcours für Hunde zu haben, scheint das doch vielleicht schwer umsetzbar zu sein.