Umgang mit Verdauungsstörungen bei Ihrem Tier

Veröffentlicht von
Lesezeit

Hilfe, mein Tier hat Verdauungsstörungen!

Viele Haustiere leiden häufig unter Bauchschmerzen. Zwar sind die Details über die Beschwerden meist nicht sehr angenehm, aber es ist wichtig zu wissen, was Sie erwartet.

Achten Sie auf die Symptome

Wenn Sie hören, dass Ihr Tier würgt, handeln Sie schnell, um einen „Unfall“ im Haus zu vermeiden, und bringen Sie es dorthin, wo Sie die Oberfläche leichter reinigen können. Wenn Ihr Hund an der Tür jault oder Ihre Katze daran kratzt, um nach draußen gelassen zu werden, hat das Tier möglicherweise Beschwerden und nicht die gewohnte Kontrolle über seine Verdauung. Manche Tiere scheinen nicht zur Ruhe zu kommen, wenn sie Bauchschmerzen haben. Sie laufen hin und her und versuchen vielleicht sogar, ein Loch zu graben. Andere legen sich einfach hin und schauen traurig. Andere Symptome, auf die Sie achten müssen, sind Gewichtsverlust, veränderter Appetit, Blähungen, Magengeräusche oder starkes Pressen beim Absetzen von Kot.

Was sind die Auslöser?

Meistens entstehen Bauchschmerzen bei Tieren durch zu viel oder falsche Nahrung (z. B. Verdorbenes), eine Überreaktion auf etwas Gefressenes oder durch schlingendes Fressen. Mit ein wenig Unterstützung überwinden die meisten Tiere diese Art von Beschwerden recht schnell, also fragen Sie Ihren Tierarzt, sobald Sie Symptome entdeckt haben.

Manche haben allerdings langwierige Erkrankungen, die scheinbar nie vollständig ausheilen oder in Schüben verlaufen. Um die Ursachen dieser Beschwerden richtig diagnostizieren zu können, führt der Tierarzt gewöhnlich verschiedene Tests durch. Führen Sie Tagebuch darüber, wann Ihr Tier Probleme hat, welche Symptome dabei auftreten und was es in den Tagen vor dem Schub gefressen hat. Dies kann bei der Diagnosefindung helfen.

Die besten Tipps

  • Wenn Ihr Tier erbricht oder Durchfall hat, füttern Sie es 24 Stunden lang nicht und geben Sie ihm immer wieder kleine Mengen zu trinken.
  • Wenn es dem Tier sehr schlecht geht, es weiter erbricht oder Blut im Erbrochenen oder im Kot zu sehen ist, suchen Sie einen Tierarzt auf.
  • Wenn das Erbrechen und der Durchfall nach 24 Stunden nachlassen, fragen Sie Ihren Tierarzt, ob Sie kleine Mengen einer hochverdaulichen Nahrung füttern dürfen. Hill’sTM Prescription DietTM i/dTM Tiernahrung ist in Tierarztpraxen erhältlich und wird häufig empfohlen.
  • Füttern Sie die empfohlene Tiernahrung etwa 5 Tage lang oder solange, wie Ihr Tierarzt vorgegeben hat.
  • Geben Sie dann langsam immer mehr von der bisherigen Nahrung Ihres Tieres hinzu und reduzieren Sie den Anteil von Prescription DietTM in den folgenden 7 Tagen, bis Ihr Tier wieder wie bisher frisst.

Fragen Sie immer einen Tierarzt um Rat, wenn Sie sich um die Gesundheit Ihres Tieres sorgen.

Verwandte Artikel

  • Vorteile der Kastration beim Hund

    180680638 Die Kastration ist in vielen Ländern ein üblicher Eingriff bei Hunden und wird von manchen Experten als Pflicht verantwortungsvoller Tierhalter angesehen, die mit ihren Hunden nicht züchten möchten.
  • So pflegen und baden Sie Ihren Hund

    180680638 Die Idee, Ihren Hund zu baden, dürfte Sie ungleich mehr begeistern als Ihren Hund selbst! Besonders, wenn er sich vorher beim Gassigehen in Schlamm und Dreck herumgewälzt hat.
  • Zahnpflege für Hunde

    Auch wenn es Ihnen bisher nicht bewusst war: Die Zahnpflege Ihres Hundes ist genau so wichtig, wie die Pflege Ihrer eigenen Zähne.
  • So bleibt Ihr Welpe gesund

    Niemand spielt für die Gesundheit und die Lebenskraft Ihres Welpen eine so wichtige Rolle wie Sie. Nicht nur, weil Sie für sein tägliches Gesundheitsprogramm verantwortlich sind, sondern auch, weil Sie ihn am besten kennen.

Verwandte Produkte

  • Hill's™ VetEssentials™ Canine Mature Adult 7 + Medium mit Huhn

    <p>Hill´s<sup>TM</sup> <span class='nowrap'>Science Plan<sup>TM</sup></span> VetEssentials Mature Adult ist eine fortschrittliche Ernährung zur Erhaltung der Funktion lebenswichtiger Organe, insbesondere der Nieren - exklusiv bei Ihrem Tierarzt erhältlich. Es enthält hohe Mengen an klinisch erprobten Antioxidantien, Omega-6-Fettsäuren und einen verringerten Phosphorgehalt.
  • HILL'S SCIENCE PLAN Small & Mini Mature Adult 7+ Hundefutter mit Huhn

    <p> <span class='nowrap'>Science Plan™</span> Canine Manure Adult 7+ Small & Miniature wurde entwickelt zur Unterstützung eines starken Immunsystems, gesunder lebenswichtiger Organe und einer guten Zahngesundheit.<br>Mit klinisch bewährten Antioxidantien und natürlichen Zutaten, ergänzt mit Vitaminen und Mineralstoffen. <br><strong></strong></p>
  • HILL'S SCIENCE PLAN Mature Adult 7+ Hundefutter mit Huhn

    Hill's™ <span class='nowrap'>Science Plan™</span> Canine Mature Adult/Senior 7+ mit schmackhaftem Huhn mit klinisch erprobten Antioxidantien und Glucosamin und Chondroitin aus natürlichen Quellen, erhält die Beweglichkeit und die Gesundheit lebenswichtiger Organe.
  • HILL'S SCIENCE PLAN Youthful Vitality Large Breed Mature Adult 6+ Hundefutter mit Huhn & Reis

    <p>Hill’s Science Plan Youthful Vitality wurde basierend auf innovativer Ernährungswissenschaft entwickelt, um eine Ernährung zu liefern, die hilft, die Alterungserscheinungen bei erwachsenen, großen Hunden ab 5 Jahren zu bekämpfen. Diese bahnbrechende und einzigartige Mischung mit Fettsäuren und Antioxidantien und Vitamin C + E bekämpft die Alterungserscheinungen auf zellulärer Ebene.