Sind Weintrauben und Rosinen schlecht für Hunde?

Veröffentlicht von Dr. Laci Schaible
Minuten Lesezeit

Finde jetzt das passende Futter für Dein Haustier

Finden sie ein hundefutter das den bedürfnissen Ihres haustieres entspricht

Finden sie ein katzenfutter das den bedürfnissen Ihres haustieres entspricht

Vielleicht hast Du schon einmal gehört, dass Weintrauben für Deinen Hund tabu sind. Das ist richtig! Während Weintrauben für Menschen ein gesunder und leckerer Snack sind, sind diese und Rosinen für Hunde tabu. Aber warum sind Weintrauben schlecht für Hunde? Erfahre mehr darüber, wie Weintrauben Deinen pelzigen Familienmitgliedern schaden können.

Warum sind Weintrauben schlecht für Hunde?

Gemäß AniCura können beim Hund die Nieren versagen, wenn er Weintrauben frisst. Tatsächlich besteht bei Hunden, die Weintrauben oder Rosinen gefressen haben, innerhalb von 48 bis 72 Stunden nach dem Verzehr die Gefahr eines vollständigen Nierenversagens.

Junge Frau mit rotem sibirischen Husky

Es wird angenommen, dass je dunkler die Farbe der Trauben ist, desto eher sind sie giftig. Aufgrund ihres geringeren Wassergehalts und ihrer konzentrierten restlichen Inhaltsstoffe stellen Rosinen ein deutlich erhöhtes Risiko für Hunde dar. Eine genaue Formel dafür, wie viele Trauben pro Kilo Körpergewicht für Hunde tödlich sind, wurde noch nicht festgelegt, aber laut AniCura erleidet der Hund ab einer Aufnahme von 10 bis 30 g Weintrauben/kg Körpergewicht ein nicht therapierbares Nierenversagen und stirbt.

Mein Hund hat Weintrauben gegessen: Auf welche Symptome sollte ich achten?

Die meisten betroffenen Hunde entwickeln innerhalb von 6 bis 12 Stunden die ersten Anzeichen einer Vergiftung. Zu den klinischen Anzeichen, die auftreten können, gehören:

  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Besonders unruhig in der Anfangsphase
  • Zunehmend lethargisch mit fortschreitender Zeit
  • Anorexie
  • Unterleibsschmerz
  • Schwäche
  • Dehydrierung
  • Vermehrtes Urinieren in der Anfangsphase
  • Zittern
  • Kein Urinieren, da die Nieren versagen

Alle Hunde sind anfällig für Trauben- und Rosinentoxikose – egal ob Rüde oder Hündin, kastriert oder nicht kastriert, Chihuahuas oder Doggen, Welpen oder ältere Hunde. Das Verschlucken von nur wenigen Rosinen kann tödlich sein, abhängig von der Größe des Hundes und anderen, noch unbekannten Faktoren. Bei Hunden mit geschwächten Nieren ist das Risiko einer Vergiftung durch Weintrauben und Rosinen größer.

Wie schnell sollte ich eine Tierarztpraxis aufsuchen?

Der Verzehr von Weintrauben oder Rosinen bei Hunden ist ein Notfall, der eine sofortige tierärztliche Behandlung erfordert. Wenn der Verzehr von Weintrauben innerhalb der letzten Stunde stattgefunden hat, wird Dein:e Tierärzt:in wahrscheinlich versuchen, den Hund zum Erbrechen zu bringen, um die Trauben aus dem Körper zu entfernen. Wenn dies erfolglos ist oder wenn seit dem Verzehr der Trauben mehrere Stunden vergangen sind, wird der Tierarzt bzw. die Tierärztin wahrscheinlich einen Praxisaufenthalt zur intravenösen Flüssigkeitszufuhr und sorgfältigen Überwachung der Nierenwerte empfehlen. In den meisten Fällen wird empfohlen, den Hund während der gesamten Hochrisikoperiode (d.h. etwa 48 bis 72 Stunden) in der Praxis zu behalten.

Berner Sennenhund, der neben einem Mann sitzt, der in einem Weinberg Trauben von einer Rebe pflückt, und zu ihm aufschaut.

Bei der Diagnose reicht oft die Annahme oder der Nachweis des Verzehrs als Beweis für die Toxizität von Weintrauben oder Rosinen aus. Konsistente klinische Anzeichen sind für den Tierarzt bzw. die Tierärztin wertvolle Anhaltspunkte, um das Ausmaß zu beurteilen. Es ist wichtig, daran zu denken, dass die Diagnose einige Zeit in Anspruch nehmen kann und dass es keine spezifischen Tests gibt, um eine Vergiftung durch Weintrauben oder Rosinen zu bestätigen. Grundlegende Blut- und Urinuntersuchungen sind unerlässlich, um eine abnorme Nierenfunktion aufzudecken.

Prognose nach Weintrauben-/Rosinentoxikose: Was zu erwarten ist

Nachdem Dein Hund nach Hause entlassen wurde, werden möglicherweise regelmäßige Labortests zur Überwachung der Nierenfunktion empfohlen. Diese Tests sind nicht invasiv und bestehen in der Regel aus Blut- und/oder Urintests. Eine Überwachung kann über mehrere Wochen erforderlich sein, da es einige Zeit dauern kann, bis die Nieren wieder normal funktionieren.

Hunde, die keine klinischen Anzeichen zeigen, haben oft eine gute Prognose, wenn sie frühzeitig behandelt werden. Die Prognose kann jedoch unsicher sein, wenn sich die Behandlung verzögert oder wenn die Möglichkeit eines Nierenversagens besteht. Es kann oft einige Tage oder Wochen dauern, bis sich die Nierenfunktion wieder normalisiert hat; in manchen Fällen erholt sich die Niere auch gar nicht mehr. Glücklicherweise können viele Hunde auch bei eingeschränkter Nierenfunktion ein gesundes und glückliches Leben führen, wenn Du ihr Futter umstellst und Nahrungsergänzungsmittel in ihren Tagesablauf einbaust. Wenn der Tierarzt bzw. die Tierärztin bei Deinem Hund eine eingeschränkte Nierenfunktion feststellt, frage ihn unbedingt nach möglichen speziellen Hundefuttermitteln, die die Nieren unterstützen.

Biographie der Autorin

Dr. Laci Schaible

Dr. Laci Schaible

Dr. Laci Schaible ist Kleintierärztin und Autorin. Sie hat zahlreiche Auszeichnungen für ihr Engagement bei der Aufklärung von Tierhaltern erhalten und gilt als führende Expertin für tiermedizinische Telemedizin.

 

Überprüft von Dr. Hein Meyer, DVM, PhD, Dipl-ECVIM-CA

Ähnliche Artikel

Ähnliche Produkte

  • Large Breed Adult Hundefutter

    Hill's&#153; <span class='nowrap'>Science Plan</span>&#153; Canine Adult Advanced Fitness™ Large Breed mit Huhn: Die ausgewogene Ernährung mit klinisch erprobten Antioxidantien und Glucosamin und Chondroitin aus natürlichen Quellen unterstützt optimal die Gelenke und Muskeln bei Hunden großer Rassen.
    Buy Now »
  • b/d Hundefutter mit Huhn

    <span class='nowrap'>Prescription Diet™</span> Canine b/d™ wurde zur Unterstützung bei altersbedingten Verhaltensänderungen von Hunden entwickelt.
    Buy Now »
  • Hill's Hypoallergenic Hundesnacks

    Empfindliche Haut, Futtermittelempfindlichkeiten, Umweltbedingte Empfindlichkeiten, Unterstützung der Verdauung
    Buy Now »
  • Small & Mini Mature Adult 7+ Hundefutter

    <p> <span class='nowrap'>Science Plan™</span> Canine Manure Adult 7+ Small & Miniature wurde entwickelt zur Unterstützung eines starken Immunsystems, gesunder lebenswichtiger Organe und einer guten Zahngesundheit.<br>Mit klinisch bewährten Antioxidantien und natürlichen Zutaten, ergänzt mit Vitaminen und Mineralstoffen. <br><strong></strong></p>
    Buy Now »