Überlegungen zur Auswahl eines Hundes in der richtigen Größe

Veröffentlicht von
Minuten Lesezeit

Bei der Auswahl der richtigen Größe eines Hundes für Sie und Ihre Familie gibt es einige Dinge zu beachten. Die Größe ist ein wichtiger Faktor für das Wohlbefinden Ihres neuen Hundes, für Sie als Tierhalter und für den Rest der Familie und sollte daher nicht auf die leichte Schulter genommen werden.

Weil es so viele Problematiken betrifft, bedenken Sie diese bitte, bevor Sie Ihren neuen vierbeinigen Freund nach Hause bringen.

Die Größe von Haus und Garten

Als Faustregel gilt: je größer der Hund, desto mehr Platz brauchen Sie, um ihn bequem unterzubringen. Das ist einzusehen. Stellen Sie sich einmal vor, Sie wären in einem Bereich eingepfercht, in dem Sie sich kaum bewegen können.

Zwar gibt es sehr große Rassen, die nicht besonders aktiv sind und keinen hektargroßen Garten als Auslauf benötigen, aber sie brauchen trotzdem genug Platz, in dem sie herumgehen können, ohne ständig Möbel umzuschmeißen oder an Wände anzustoßen.

Zum Beispiel ist der Mastiff riesig, braucht jedoch laut Vetstreet nicht viel Bewegung. Andererseits würde einem kleinen, sehr aktiven Hund, der im Haus nur minimalen Platz einnimmt, ein eingezäunter Garten sehr gut tun.

Stadtbewohner mit kleinen Wohnungen, die daher zu kleineren Hunden neigen, sollten sich nach Parks mit Spielwiesen in ihrer Nähe umsehen, wo ihr neuer Freund sich austoben kann.

Kinder

Die Größe des Hundes, den Sie in Ihre Familie holen wollen, hängt entscheidend von Ihren Kindern ab. Ein zu großer Hund kann kleinen Kinder aus Versehen weh tun, wenn er sie umwirft oder auf sie tritt.

Andererseits können kleine Hunderassen unabsichtlich von Kindern verletzt werden, weil sie empfindlicher sind. Im Allgemeinen sind viele der kleinen Rassen aufgrund ihres Temperaments für Haushalte mit Kindern nicht besonders geeignet.

So weist z.B. Vetstreet, darauf hin, dass Chihuahuas sich nicht immer sehr kinderfreundlich verhalten. Große Hunde sind härter im Nehmen und in der Regel umgänglicher mit Kindern. Unabhängig von der Größe sollten Interaktionen von Kindern und Hunden nur unter Aufsicht eines Erwachsenen stattfinden.

Sonstige Aspekte

Wohnungsgröße und Kinder sind die wichtigsten Aspekte, die bei der Auswahl der richtigen Hundegröße bedacht werden müssen, aber es gibt auch noch weitere. Generell gilt, je größer der Hund, desto teurer sein Futter.

Die Kosten sind vielleicht nicht allein ausschlaggebend, aber können für Haustierhalter mit schmalerem Budget durchaus ein Faktor sein. Tierarztrechnungen fallen für große Hunde gewöhnlich höher aus, weil sie Medikamente in höheren Dosen benötigen.

Ebenfalls zu berücksichtigen ist die Zeit zum Spielen. In den meisten Fällen sind kleinere Hunde ausdauernder aktiv als ihre größeren Artgenossen. Aber obwohl es sehr aktive kleine Rassen gibt, wie etwa Hütehunde oder Terrier, wird Ihr Begleiter beim Wandern, Joggen und Radeln eher ein größerer Hund sein. Spielzeug, Hundebetten und -körbe kosten auch bei unterschiedlicher Größe in etwa gleich viel.

Sie werden jedoch mehr Platz in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus einnehmen, eine Tatsache, welche in die Entscheidung für eine bestimmte Hundegröße mit einbezogen werden sollte.

Und ob Sie es glauben oder nicht: die Größe Ihres Autos ist ein wichtiger Faktor, den es bei der Auswahl eines Hundes zu bedenken gilt. Das werden Sie schnell merken, wenn Sie je versuchen sollten, eine Deutsche Dogge in einen Mini Cooper zu zwängen. Stellen Sie sicher, dass Ihr künftiger Hund gefahrlos und bequem mit Ihnen mitfahren kann, auf Reisen wie auch nur zu Tierarztbesuchen.

Wenn Sie einen Hund suchen, der sich nachts mit in ihr Bett kuschelt, sollten Sie darüber nachdenken, wie viel davon Sie ihm überlassen wollen. Obwohl kleine Hunde es schaffen, sich viel breiter darin zu machen, als man es von ihrer Größe erwarten würde, ist das gar nichts im Vergleich zu großen Rassen. Bei denen brauchen Sie unter Umständen gar keine Decke mehr, weil Ihr Freund im Pelz genug Wärme abgibt.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, das Wissen, dass Sie einen Hund in der passenden Größe nach Hause bringen ist wichtig, damit alle sich in dieser neuen Situation wohlfühlen. Wenn Sie sich im Voraus darüber im Klaren sind, wie groß und wie alt Ihr Vierbeiner ist (Welpe oder erwachsen), können Sie sich darauf vorbereiten und das richtige Zubehör bereithalten.

Die Größe ist nur eine der vielen Eigenschaften, die Sie bedenken sollten, bevor Sie einen Freund fürs Leben zu sich nehmen. Denn letztlich wollen Sie doch dafür sorgen, dass Sie und Ihr neuer Gefährte zusammen glücklich werden und gesund bleiben.

Biographie der Autorin

Katie Finlay

Katie Finlay ist Hundetrainerin und Autorin in Los Angeles, Kalifornien. Seit über sechs Jahren arbeitet sie mit Hunden und deren Besitzern, sei es direkt, sei es indirekt durch ihre Artikel.

Ähnliche Artikel

Verwandte Produkte

  • HILL'S SCIENCE PLAN Large Breed Adult Hundefutter mit Huhn

    Hill's&#153; <span class='nowrap'>Science Plan</span>&#153; Canine Adult Advanced Fitness™ Large Breed mit Huhn: Die ausgewogene Ernährung mit klinisch erprobten Antioxidantien und Glucosamin und Chondroitin aus natürlichen Quellen unterstützt optimal die Gelenke und Muskeln bei Hunden großer Rassen.
  • Hill's™ Science Plan™ Canine Mature Adult 7+ Active Longevity™ Mini mit Huhn

    Hill's&#153; <span class='nowrap'>Science Plan</span>&#153; Canine Mature Adult 7+ Active Longevity™ Mini mit Huhn mit klinisch erprobten Antioxidantien und Glucosamin und Chondroitin aus natürlichen Quellen erhält die Beweglichkeit und die Gesundheit lebenswichtiger Organe. Kleine Pellets – für kleinere Hunde.
  • Hill's™ Science Plan™ Canine Adult Advanced Fitness™ Mini Huhn

    Hill's™ <span class='nowrap'>Science Plan™</span> Canine Adult Advanced Fitness™ Mini mit Huhn mit klinisch erprobten Antioxidantien, hochwertigen Proteinen und Omega-3-Fettsäuren, unterstützt den Aufbau schlanker Muskelmasse und die Gesundheit lebenswichtiger Organe. Kleine Pellets – für kleinere Hunde.<BR><BR><B>
  • Hill's™ Science Plan™ Canine Adult Light Mini mit Huhn

    <p>Hill's™ <span class='nowrap'>Science Plan™</span> Canine Adult Light Mini Huhn (26% Huhn; 38% Geflügel gesamt) ist ein hochwertiges Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde, speziell kleiner Rassen, die zu Übergewicht neigen.