Ein Haustier adoptieren: Was Sie wissen solten

Veröffentlicht von
Minuten Lesezeit

Sie wollen ein Haustier adoptieren. Aber wie erfahren Sie, woher Sie eins bekommen. Welche Schritte umfasst eine Haustieradoption? Woher wissen Sie, ob Sie das richtige Spielzeug, passendes Futter und geeignete Trainingsartikel haben? Am wichtigsten ist aber, ob Sie den richtigen Gefährten für Ihre Familie gewählt haben.

Das Ausloten aller Einzelheiten zu der Adoption eines Tierheimtieres und die Furcht vor dem Unbekannten können werdenden Tiereltern manchmal über den Kopf wachsen. Doch lassen Sie sich dadurch nicht davon abhalten ein Tier zu retten. Betrachten Sie jede Frage einzeln, solange bis Sie wissen, dass Sie sich der Verpflichtung gewachsen fühlen, Ihren neuen vierbeinigen Freund mit nach Hause zu nehmen.

Wo sollten Sie mit der Suche nach einem neuen Haustier beginnen?

Beginnen Sie mit dem Tierheim vor Ort. Schauen Sie auf deren Website oder Facebook-Seiten nach, welche Tiere dort derzeit auf ein neues Zuhause warten. Schauen Sie oft dort vorbei und diskutieren Sie mit Mitarbeitern über das, was Sie sich von einem potenziellen neuen besten Freund erhoffen und erwarten. Sie können dann nach einem Tier Ausschau halten, von dem sie glauben, dass es gut zu Ihrer Familie passt. Erklären Sie Ihnen, was Ihre Bedürfnisse sind und welche Möglichkeiten Sie haben, um für ein bestimmtes Tier zu sorgen. Haben Sie Kinder, einen großen Garten oder verreisen Sie oft? Wenn Sie den Tierpflegern helfen, Ihre Lebensumstände besser zu verstehen, können diese eher ein Tier finden, das Ihren Erwartungen entspricht und das Sie über Jahre lieben können.

Während Sie nach verschiedenen Haustieren suchen, die ein neues Zuhause benötigen, sollten Sie unbedingt auch recherchieren, wie man das entsprechende Tier pflegt. Wenn Sie zum ersten Mal ein eigenes Haustier haben möchten, sind Sie vermutlich aufgeregt, wenn Sie einen neuen Freund mit nach Hause nehmen. Glücklicherweise gibt es online sehr viel Informationsmaterial, das Sie bei Ihren Erfahrungen als neuer Haustierbesitzer begleitet, einschließlich der Hill's Internetseite für neue Tierbesitzer.

Little kitten in the shelter elegantly posing in a cage

Wie stellen Sie fest, dass Sie das richtige Tier gefunden haben?

Man verliebt sich schnell, aber können Sie diesem Tier eine lebenslange Fürsorge versprechen? Alle problematischen Fragen im Zusammenhang mit einem neuen Haustier zu überdenken, ist einer der vielen Schritte zu einer erfolgreichen Adoption. Nur so vermeiden Sie, dass Sie am Ende das Tier wieder zum Heim bringen müssen — ein für alle Beteiligten herzzerreißendes Szenario. Zu den Fragen und Problemen, die Sie als Familie vor der Auswahl eines Tiers ansprechen sollten, gehört:

  • Wird der neue Hund oder die neue Katze mit den anderen Mitgliedern des Haushaltes gut auskommen? Beispielsweise können manche Tier nicht gut mit kleinen Kindern umgehen. Gleichzeitig dürfte ein ungestümer Hund nicht das Richtige für einen Haushalt mit älteren Mitbewohnern sein. Wie ist es mit anderen Tieren in Ihrem Haushalt?
  • Wer wird die Hauptbezugsperson sein, die sich um das Tier kümmert?
  • Sind Sie in der Lage, sich im Alltag und in Notfallsituationen um ein Tier zu kümmern?

Sprechen Sie auf jeden Fall mit den Tierheimmitarbeitern, der Pflegefamilie oder sonst irgend jemandem, der regelmäßig Kontakt zu dem Hund oder der Katze hatte, den oder die Sie in Erwägung ziehen. So erhalten Sie ein vollständigeres Bild über die Wesenszüge des Tieres und möglicherweise bestehende Probleme. Manche Rassen haben zwar bestimmte Charakterausprägungen, doch jede Katze und jeder Hund entwickelt auch eine eigene Persönlichkeit, über die Ihnen die Tierpfleger am besten Auskunft geben können. In den meisten Tierheimen können Sie sich mit dem ausgewählten Tier in einen Raum zurückziehen, um zu sehen, wie es sich bei Ihnen verhält und ob Sie eine Beziehung aufbauen können.

 

Wo gibt es Informationsmaterial, wenn Sie Fragen haben?

Stöbern Sie im Pet Care Center von Hill's . Dort finden Sie Wissenswertes, Tipps und Ratschläge für Katzen und Hunde sowie weitergehende Informationen zur Adoption von Haustieren. 

Darüber hinaus sollten Sie sich nicht scheuen, bei Ihrem Tierarzt nachzufragen, wenn Sie sich Sorgen um die Gesundheit oder das Verhalten Ihres Hundes oder Ihrer Katze machen. Schließlich können Sie sich an Freunde und Angehörige oder Online-Tierbesitzergruppen wenden, um Hilfe und Ratschläge zu bekommen. Behalten Sie im Hinterkopf, dass Ihr Haustier einzigartig ist und dass Dinge, die bei anderen Hunden und Katzen funktionieren, nicht unbedingt gut für Ihr neues Haustier sein müssen. Doch deren Erfahrungen können Ihnen Anhaltspunkte geben, wie Sie Ihrem neuen Gefährten das beste Zuhause bieten können.

Daran besteht kein Zweifel: Die Adoption eines Haustiers ist eine große Verpflichtung. Doch nichts fühlt sich so gut an, wie ein heimatloses Tier zu retten. Dabei ist es der erste Schritt, zu erfahren, wie man ein Tier adoptiert. Der Lohn dafür kann unermesslich sein — sowohl für Sie als auch für das gerettete Tier. Sie geben ihm ein gutes Zuhause in einer liebevollen Familie, und im Gegenzug schenkt es Ihnen sein ganzes Herz. Indem Sie gut recherchieren, sich auf die Bedürfnisse eines neuen Haustiers einstellen und die Zukunft mitberücksichtigen, sind Sie der richtigen Entscheidung für sich, für Ihre Familie und für Ihren neuen Hausgenossen schon sehr nahe gekommen.

Biographie der Autorin

Kara Murphy

Kara Murphy

Kara Murphy ist freie Schriftstellerin und eine Haustierbetreuerin, die in Erie, Pennsylvania, lebt. Sie hat einen Goldendoodle, der Maddie heißt.

Verwandte Produkte

  • HILL'S SCIENCE PLAN Adult Katzenfutter mit Huhn

    Hill's™ <span class='nowrap'>Science Plan™</span> Feline Adult <span class='nowrap'>Optimal Care™</span> mit Huhn mit klinisch erprobten Antioxidantien, hochwertige Proteine und Omega-3-Fettsäuren zur Unterstützung einer optimalen Gesundheit.<BR><BR><B>
  • HILL'S SCIENCE PLAN Large Breed Adult Hundefutter mit Huhn

    Hill's&#153; <span class='nowrap'>Science Plan</span>&#153; Canine Adult Advanced Fitness™ Large Breed mit Huhn: Die ausgewogene Ernährung mit klinisch erprobten Antioxidantien und Glucosamin und Chondroitin aus natürlichen Quellen unterstützt optimal die Gelenke und Muskeln bei Hunden großer Rassen.
  • Hill's™ Science Plan™ Feline Adult Hairball Control Huhn

    Hill's&#153; <span class='nowrap'>Science Plan</span>&#153; Feline Adult Hairball Control mit Huhn mit klinisch erprobten Antioxidantien und einem speziell abgestimmten Phosphorgehalt hilft, Haarballenbildung zu vermeiden. Ein schonendes Alleinfutter für die tägliche Fütterung.
  • HILL'S SCIENCE PLAN Adult Katzenfutter mit Lamm

    Hill's&#153; <span class='nowrap'>Science Plan</span>&#153; Feline Adult <span class='nowrap'>Optimal Care™</span> mit Lamm enthält klinisch erprobte Antioxidantien, hochwertige Proteine und einen erhöhten Anteil an Omega-3-Fettsäuren zur Unterstützung einer optimalen Gesundheit.