Sollten Hunde Brokkoli fressen?

Veröffentlicht von Christine O'Brien
Minuten Lesezeit

Bevor Du Deinem Hund Brokkoli fütterst, solltest Du Dir überlegen, ob Hunde dieses Gemüse fressen dürfen und ob es gut für sie ist.

Die kurze Antwort lautet: Ja, Brokkoli ist ein sicherer, schmackhafter Snack für unsere vierbeinigen Freunde. Er kann sogar einige gesundheitliche Vorteile haben. Aber es gibt ein paar Dinge, die Du beachten solltest, wenn Du Deinem Hund Brokkoli gibst.

Ist Brokkoli gut für Hunde?

Wegen seines hohen Nährwerts wird er als Superfood für Menschen angepriesen, aber auch für Hunde kann Brokkoli in vielerlei Hinsicht gut sein.

Er enthält viele Fasern, die die Verdauung und das Gewichtsmanagement unterstützen können. Außerdem ist er reich an Vitaminen – einschließlich A, B, C, D, E und K –, die das allgemeine Wohlbefinden fördern können. Brokkoli enthält außerdem Lutein, einen Nährstoff, der die Gesundheit der Augen und des Herzens unterstützt, sowie andere Antioxidantien, die Entzündungen hemmen.

Hunde sind Allesfresser und ein Gemüse wie Brokkoli kann eine gesunde Ergänzung des Futterplans darstellen. Kreuzblütler wie Brokkoli stehen jedoch in dem Ruf, Blähungen zu verursachen.

Was sind die Bedenken?

Apropos Blähungen: Diese Nebenwirkung des Brokkoli-Verzehrs kann Anlass zur Sorge bereiten. Übermäßige Blähungen können darauf hinweisen, dass Dein Hund ein Problem mit der Verdauung hat. Wenn Dein Hund also häufig pupst, solltest Du Dich von einer Tierärztin bzw. einem Tierarzt beraten lassen, um etwas Ernstes auszuschließen.

Außerdem gibt es drei weitere Punkte, die Du beachten solltest, wenn Du Deinem Hund Brokkoli gibst...

1. Kontrolle der Portionen

Das Sprichwort „zu viel des Guten“ gilt auch für Brokkoli. Auch wenn der Verzehr von Brokkoli für Hunde in Maßen in Ordnung ist, kann zu viel Brokkoli bei Hunden zu Magen-Darm-Beschwerden führen. Brokkoli sollte nicht mehr als 10% der täglichen Mahlzeiten eines Hundes ausmachen, um gesundheitliche Komplikationen zu vermeiden. Er enthält Isothiocyanat, eine natürlich vorkommende Verbindung, die zusammen mit Ballaststoffen und komplexen Zuckern leichte bis schwerste Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, Magenverstimmung, Durchfall und Verstopfung verursachen kann.

Ein Jack Russell Terrier liegt mit Brokkoli zwischen den Pfoten auf dem Holzboden und gähnt.

2. Erstickungsgefahr

Brokkolistängel sind zwar essbar, können aber eine Erstickungsgefahr für Hunde darstellen, insbesondere für kleine Hunde. Um ein Verschlucken zu vermeiden, schneide den Brokkoli in mundgerechte Stücke, bevor Du ihn mit Deinem Hund teilst. Bleibe außerdem in der Nähe, während Dein Hund seinen Snack genießt, um auf gewisse Anzeichen zu achten.

3. Schädliche Bakterien

Zu den Symptomen einer Salmonelleninfektion bei Hunden gehören:

  • Durchfall
  • Erbrechen
  • Fieber
  • Dehydrierung
  • Appetitlosigkeit
  • Erhöhte Herzfrequenz
  • Lethargie

Wenn Dein Hund nach dem Verzehr von Brokkoli eines dieser Symptome zeigt, solltest Du kein Brokkoli mehr füttern und Dich sofort an Deine:n Tierärzt:in wenden, um Behandlungsmöglichkeiten zu erfragen.

Sollten Hunde also Brokkoli essen? Auf jeden Fall, solange er in Maßen verzehrt wird. Brokkoli sollte als leckerer Snack betrachtet werden – nicht als ganze Mahlzeit. Biete Brokkoli zusammen mit einem ausgewogenen Hundefutter an, das auf die speziellen Ernährungsbedürfnisse Deines Tieres abgestimmt ist.

Biographie der Autorin

Christine O'Brien

Christine O'Brien

Christine Brovelli-O'Brien, Ph.D., ist professionelles Mitglied der Cat Writers' Association (CWA), MINT-Pädagogin und hingebungsvolle Katzenmutter. Sie schreibt über Haustiere, Erziehung, die Gesundheit von Frauen und MINT-Themen. Finde sie und folge ihr auf Instagram und Twitter @brovelliobrien

Ähnliche Artikel

Ähnliche Produkte

  • HILL'S SCIENCE PLAN Large Breed Adult Hundefutter mit Huhn

    Hill's&#153; <span class='nowrap'>Science Plan</span>&#153; Canine Adult Advanced Fitness™ Large Breed mit Huhn: Die ausgewogene Ernährung mit klinisch erprobten Antioxidantien und Glucosamin und Chondroitin aus natürlichen Quellen unterstützt optimal die Gelenke und Muskeln bei Hunden großer Rassen.
    Buy Now »
  • Science Plan&trade; Canine Adult Advanced Fitness&trade; Mini with Chicken

    Hill's™ <span class='nowrap'>Science Plan™</span> Canine Adult Advanced Fitness™ Mini mit Huhn mit klinisch erprobten Antioxidantien, hochwertigen Proteinen und Omega-3-Fettsäuren, unterstützt den Aufbau schlanker Muskelmasse und die Gesundheit lebenswichtiger Organe. Kleine Pellets – für kleinere Hunde.<BR><BR><B>
    Buy Now »
  • HILL'S SCIENCE PLAN Large Breed Welpenfutter mit Huhn

    Hill's&#153; <span class='nowrap'>Science Plan</span>&#153; Canine Puppy Healthy Development™ Large Breed mit Huhn mit klinisch erprobten Antioxidantien und optimalem Mineralstoffgehalt dient dem gesunden Knochenaufbau bei Welpen großer Rassen.
    Buy Now »
  • b/d Hundefutter mit Huhn

    <span class='nowrap'>Prescription Diet™</span> Canine b/d™ wurde zur Unterstützung bei altersbedingten Verhaltensänderungen von Hunden entwickelt.
    Buy Now »