Finden Sie Ihre neue Katze: Anlaufstellen für Kauf & Adoption

Published by
Minuten Lesezeit

Würden Sie gerne eine Katze bei sich aufnehmen? Die RSPCA hat allein im Jahr 2019 29.432 Katzen aufgenommen und berichtet, dass ausgesetzte Katzen und Kätzchen während der Pandemie besonders dringend gerettet werden mussten. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, sich der Verantwortung bewusst zu sein, die der Besitz eines Kätzchens mit sich bringt, und sorgfältig zu überlegen, wo man nach einer Katze sucht.

Korb voller grauer und weißer Katzen

Sollte ich ein Kätzchen aufnehmen?

Eine Katze ins Haus zu holen, ist eine große Verpflichtung. Daher sollten Sie sich diese wichtigen Fragen stellen, bevor Sie den Schritt wagen.

  • Ist mein Zuhause auf ein Kätzchen vorbereitet? Eine Katze möchte jeden Winkel seines neuen Zuhauses erkunden. Sie wollen auf Bücherregale klettern, Nischen erkunden und mit allem spielen, was sie in die Pfoten bekommen. Sie müssen bereit und in der Lage sein, Veränderungen vorzunehmen, damit Ihr Kätzchen sicher und Ihr Zuhause unversehrt bleibt. Befolgen Sie diese Tipps, um Ihr Zuhause katzensicher zu machen.
  • Ist meine Familie bereit für eine Katze? Es kann sein, dass Sie die Katze in ein Haus mit kleinen Kindern oder anderen Haustieren aufnehmen wollen. Kleine Kinder, die noch nie mit Haustieren zu tun hatten, wissen vielleicht noch nicht, wie sie mit ihnen umgehen sollen. Wenn Sie Kinder haben und diese Sie anflehen, sich ein neues Kätzchen anzuschaffen, ist es wichtig, dass Sie nicht einfach „nachgeben“, sondern sicher sein können, dass sowohl Sie als auch Ihre Kinder der neuen Verantwortung gewachsen sind. Auch wenn die Kinder versprechen, die Katze zu füttern, zu versorgen und alles Nötige sauber zu machen, müssen Sie Ihren Kindern beibringen, wie sie sich richtig um das Kätzchen kümmern.
  • Haben Sie andere Haustiere, die Sie zuerst in Betracht ziehen müssen? Wenn Sie bereits Tiere in Ihrem Haus haben, kann es eine Weile dauern, bis sie sich an ein neues Haustier gewöhnt haben. Führen Sie sie langsam ein und lassen Sie sie nicht allein, bis Sie sicher sind, dass sie bereit sind. Denken Sie daran, dass Ihre bisherigen Haustiere daran gewöhnt sind, Ihre volle Aufmerksamkeit zu bekommen, und dass sie sich im Haus und bei Ihnen aufhalten können. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihren anderen Haustieren weiterhin so viel Liebe entgegenbringen wie bisher, um den Übergang zu erleichtern.
  • Habe ich genug Zeit, um mich um eine Katze zu kümmern? Kätzchen sind fellige, mikrokleine Energiebündel, die gerne mit Ihnen spielen und Sie kennenlernen möchten. Wenn Kätzchen zu oft allein gelassen werden, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass sie später Verhaltensprobleme entwickeln. Sie brauchen viel Bewegung, Training und Zeit, um eine Bindung zu Ihnen aufzubauen.
  • Habe ich die Geduld, ein neues Kätzchen zu erziehen? Es ist auch wichtig zu überlegen, ob Sie genug Geduld haben, um ein neues Kätzchen zu trainieren. Genau wie Kinder brauchen Kätzchen viel Aufmerksamkeit und müssen zu akzeptablem Verhalten erzogen werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Geduld haben, um Ihrem Kätzchen Dinge wie das Benutzen der Katzentoilette beizubringen und Kratzen und Springen auf Möbel abzugewöhnen.
  • Kann ich mir die Pflege eines Kätzchens leisten? Die Entscheidung, ein Kätzchen zu adoptieren, ist eine langfristige finanzielle Verpflichtung, die mit der Kastration, den Impfungen und der Kennzeichnung beginnt und sich über Jahre mit Futter, Streu und regelmäßiger tierärztlicher Versorgung fortsetzt. Sie müssen auch die Kosten für gesundheitliche Probleme berücksichtigen, die Ihr Kätzchen später im Leben entwickeln könnte. Schauen Sie sich diese Aufschlüsselung typischer Katzenkosten von Battersea Dogs & Cats Home an, das auch den Abschluss einer Haustierversicherung empfiehlt, um unerwartete Kosten zu decken.
  • Welche Art von Kätzchen sollte ich aufnehmen? Recherchieren Sie unter zu verschiedenen Rassen, bevor Sie sich für ein bestimmtes Kätzchen entscheiden. Überlegen Sie, wie viel Zeit Sie mit dem Kätzchen verbringen können, wie viel Platz Sie haben, ob Sie Allergien haben und welchen Lebensstil Sie führen.

Die Wahl der richtigen Katze für Ihre Familie

Tierschutzorganisationen sehen jedes Jahr eine große Anzahl von adoptierten Haustieren, die zurückgegeben werden, weil ihre neuen Besitzer:innen nicht mit ihren Bedürfnissen gerechnet haben oder sie nicht mehr erfüllen können. Das kann sowohl für den/die Besitzer:in als auch für das Kätzchen eine traumatische Erfahrung sein. Deshalb ist es wichtig, dass Sie ein Kätzchen finden, das zu Ihnen und Ihrer Familie passt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Art von Katze für Sie geeignet ist, lassen Sie sich beraten.

Haustierbesitzer:innen, die vor der Adoption Rat und Unterstützung von Familie, Freund:innen oder einem Tierarzt bzw. einer Tierärztin einholen, behalten ihre Kätzchen in der Regel am ehesten und genießen die besondere Bindung.

Wo man ein Kätzchen bekommt

Tierheime, Rettungsorganisationen und Tierschutzvereine sind voll mit liebevollen, gesunden Katzen und Kätzchen, die sich nach einem guten Zuhause sehnen. Suchen Sie nach Tierheimen in Ihrer Stadt, um ein passendes Kätzchen für Sie zu finden.

Ihr:e Tierärzt:in kann Sie auch an örtliche Rettungsorganisationen verweisen. Seien Sie darauf vorbereitet, dass Ihr Zuhause inspiziert werden könnte, denn viele Rettungsorganisationen möchten sicherstellen, dass ihre Kätzchen in einen geeigneten Haushalt kommen. Wenn Sie auf der Suche nach einem reinrassigen Kätzchen sind, fragen Sie Ihren Tierarzt oder Ihre Tierärztin nach Züchter:innen in Ihrer Nähe.

Sehen Sie sich auch unseren Artikel zur Kätzchen-Bedarfsliste an, um sich auf Ihren neuen kleinen Freund vorzubereiten. Egal, für welches Kätzchen Sie sich entscheiden, vergessen Sie nie, es zu lieben und zu pflegen wie ein Familienmitglied.

 

Ähnliche Artikel

  • Flöhe und Würmer

    Ihr neues Kätzchen wird den Trubel und die Aufmerksamkeit lieben, die es von Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Freunden bekommt. Weniger lieben wird es die Aufmerksamkeit von Parasiten.
  • So pflegen und baden Sie Ihre Katze

    154502253 Puppy, kitten and pet dieting, cat nutrition and dog nutrition information from Hill's Pet
  • Wenn das erste Kätzchen einzieht

    Kätzchen sind nicht nur süß und einfach liebenswert, sie bringen auch als Haustiere viele weitere Vorteile mit sich. Katzen sind ganz allgemein äußerst reinliche und sehr pflegeleichte "Mitbewohner".
  • Die Adoption einer erwachsenen Katze

    Bei einer erwachsenen Katze können Sie sofort deren Temperament einschätzen. Das Verhalten eines Kätzchens in seiner Jugend kann sich bedeutend verändern, wenn es heranwächst (und das nicht immer zum Positiven!) Die Persönlichkeit einer erwachsenen Katze ist beständiger und Sie werden in der Lage sein, durch ihre Interaktion mit den Heimpflegern ihre Charakterzüge und Eigenarten einzuschätzen.

Ähnliche Produkte