[ ↓ skip to navigation ↓ ]

Februar Neuigkeiten

letztes Update 27/02/2017
Das Futter, das Katzen und Hunde lieben, hat jetzt ein neues Design. In Kürze finden Sie die neue Verpackung bei Ihrem Fachhändler und in Ihrer Tierarztpraxis. Suchen Sie bei Bedarf hier nach einem Fachhändler oder einer Tierarztpraxis in Ihrer Nähe.
letztes Update 11/02/2016
An alle kleinen Hunde: Zeit für Entspannung! Stress kann Verdauungsbeschwerden verursachen oder begünstigen, aber die tolle Neuigkeit ist, dass das richtige Futter wirklich helfen kann. Erfahren Sie, was das NEUE Hill’s™ Prescription Diet™ i/d™ Stress jetzt für Ihren gestressten Hund tun kann!
letztes Update 04/02/2016
Wir haben die Geschenke ausgepackt und die Feiertage hinter uns gebracht... jetzt zum Jahresbeginn wird es ruhiger für Sie und Ihre Katze. Eine großartige Gelegenheit, Ihre Vorsätze zu prüfen und auch das Gewicht Ihrer Katze in den kommenden Monaten zu kontrollieren – und so geht's.
letztes Update 16/02/2015
Das NEUE c/d™ Urinary Stress Reduced Calorie, mit allen klinisch erwiesenen Vorteilen der Originalrezeptur von c/d™ Urinary Stress, aber mit weniger Kalorien, zur Erhaltung eines gesunden Gewichts bei Katzen. Mehr darüber erfahren…
letztes Update 27/02/2014
Setzt Ihre Katze Urin an unerwünschten Stellen ab, beispielsweise in Ihrem Wohnzimmer, könnte dies bedeuten, dass sie Probleme mit der Harnröhre oder der Blase hat, also eine Harnwegserkrankung. Derartige Erkrankungen sind häufig, aber auch äußerst unangenehm und können sogar lebensbedrohlich sein, wenn sie nicht behandelt werden, da sie auch Symptom eines noch ernsthafteren Problems sein können. Sie sollten deswegen so schnell wie möglich Ihren Tierarzt aufsuchen.
letztes Update 05/02/2014
Wir bei Hill’s wissen, dass Sie nur das Beste für Ihr Tier wollen. Damit jede Mahlzeit ein Genuss für Ihr Tier ist, wird sämtliche Tiernahrung von Hill’s ausschließlich aus den hochwertigsten Zutaten hergestellt!
letztes Update 22/02/2013
„Arbeitshunde“ sind tierische Helden, die wir im täglichen Leben als Polizei- und Blindenhunde kennen. Eine andere Gruppe, die wir eher selten sehen, sind die hervorragend ausgebildeten Such- und Rettungshunde.
letztes Update 22/02/2013
Teilen Sie Ihren Schlafplatz mit Ihrer Samtpfote? Eine kürzlich im Internet durchgeführte Umfrage hat ergeben, dass mehr als 90 % der Katzenbesitzer ihren Katzen erlauben, in ihrem Schlafzimmer zu schlafen. Bei mehr als 50 % darf die Katze sogar ins eigene Bett.
[ ↑ skip to content ↑ ]